„Die Frühvollendete“

BR-Klassik

„Bewundernswert eigenständige Interpretationen von leuchtender Transparenz, fesselnder Intensität und bezwingender musikalischer Logik!“

Deutschlandfunk

„[…] The only reflective moments on this thrilling disc are provided by Liszt’s Consolations and the dreamy Liebestraum No3- if only to prove that she is human and needs a rest like us mere mortals […]“

Pianist Magazine UK

„Der Ausdruck des Gefühls des Gefühls wird bei Sophie Pacini nie zum Selbstzweck: Alles bleibt Spiel, Kunst, Reflexion, überraschend und erhellend in jedem Augenblick.“

Neue Zürcher Zeitung

„Sophie brought a freshness of interpretation, a fluidity of performance and a keenness to highlight the works considerable charms, making it not just classy but exciting“

Perth Courier, Garry Fraser