• „The ideal Interpreter of the 19th Century piano music.“

    – MDR Kultur

    header-home3-sophie-pacini1
  • Ayinger Musikfestival "Nuancen"

    Kartenvorverkauf hat begonnen!!!
    Gemeinde Aying—Brauereigasthof Aying—Hairshop Arnold—Online

    Weitere Infos
  • "PUZZLE"

    the Album „PUZZLE“

    MORE INFORMATION ABOUT THE NEW ALBUM "PUZZLE"
    Sophie Pacini - Album Puzzle

Neue SWR Radiosendung „Musiksprechstunde“

Am 26.6.2023 fand die erste Folge von Sophie Pacini’s eigener, neuer Radiosendung „Musiksprechstunde“ auf SWR 2 live im SWR Studio Stuttgart statt.
Gemeinsam mit ihrem Co- Moderatoren, dem allseits geschätzten Musikredakteur Jörg Lengersdorf lädt sie zu jeder neuen Episode, je nach Themengebiet, einen besonderen Gast ein und gemeinsam zu dritt teilen sie Einblicke, Anekdoten, Erfahrungen und Träume. Aber vor allem: Musik, live von Sophie Pacini gespielt in ihrer neuartigen Doppelrolle als Konzertpianistin und Sendungs- Host.

Die erste Folge „Musiksprechstunde“ wurde am 25.9.23 um 20:05 Uhr auf SWR 2 Kultur ausgestrahlt. Als Thema hatten sich Sophie Pacini und Jörg Lengersdorf „Zuversicht“ ausgesucht und ihr erster Special Guest war die bekannte, hoch beliebte deutsche Schauspielerin Rebecca Immanuel.

Falls Sie diese erste Episode verpasst haben und mal reinhören möchten: hier der Link dazu:

Am 15.11.23 wurde die zweite Sendung ausgestrahlt, diesmal zu Gast der bekannteste Förster, Naturschützer  und Buchautor Peter Wohlleben

Zum Nachhören der Link:

Und gestern  (26.2.24 ) ganz aktuell unsere 3. Sendung mit Lennart Schilgen

Zum Nachhören der Link:

Recitals, Orchesterkonzerte, neue Rundfunksendungen im DLF, SWR und WDR

2024 hält vieles bereit

Sophie Pacini’s Musikfestival „NUANCEN“ in Aying

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfenden Hände, Augen, Ohren und Füße, die zum grossartigen Erfolg der Erstausgabe beigetragen haben

Auf zur Zweitausgabe vom 4.-7.4.2024


Am 14.-16.4.23 fand im Sixthof erstmalig das Ayinger Musikfestival „Nuancen“ statt.

Sophie Pacini, die Gemeinde Aying, die Brauerei Franz Inselkammer sowie die „Ayinger Gmoa“ hatten an drei aufeinanderfolgenden Abenden im Sixthof mit seiner unglaublichen Akustik zu einem hochkarätig besetzten kulturellen Wochenende eingeladen. Ob Klavier solo (Sophie Pacini), Kammermusik mit Klarinette (Sebastian Manz) oder Cello (Maximilian Hornung),  ein lang gehegter Wunsch von Sophie Pacini wurde Wirklichkeit; hochkarätige internationale Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt in Aying auf die Bühne zu bringen. Vereint im musikalischen Austausch über Landesgrenzen hinweg, aber nah auf dem Land in einer intimen Atmosphäre, weitab von ihren normalen großen Bühnen musizierten die KünstlerInnen für ein begeistertes Publikum, das im ausverkauften Sixthof die Musiker mit standing ovations feierten, traten nach den Konzerten in regen Austausch mit ihnen und diskutierten im Rahmen eines Kulturtalks am Sonntag vormittag mit Gast und Freund Andreas Rebers ( Kabarettist) über die Notwendigkeit und Zukunft von Kultur auf allen Bühnen.

Die nächste Ausgabe ist bereits in Planung und wird wie jetzt auch am verlängerten Wochenende nach Ostern (4.4.-7.4) 2024 stattfinden.

Sophie Pacini wird

ordentliches Mitglied der

European Academy of

Sciences and Arts

The Academy brings together over 2000 eminent scholars and practitioners, among them 32 Nobel Prize winners, from across Europe.

They are divided into 7 classes:

Humanities, Medicine, Arts, Natural Sciences, Social Sciences, Law and Economics, Technical and Environmental Sciences and Work Religions.

Letter of Election

Dear Colleague Pacini,

it is my great pleasure to inform you that you have been elected as

       ordinary member

       in Class III – Arts

of the Academia Scientiarum et Artium Europea

the Senate of the Academy

Klaus Mainzer

President

Ernsthaft, jeden Abend?

Interview für VAN-Magazin mit der Autorin Hannah Schmidt

2020 ist kaputt. Schon jetzt. Die Bayreuther Festspiele wurden abgesagt und das große Mahlerfestival in Amsterdam, sowieso Tausende große und kleine Konzerte und etliche Opernvorstellungen, das große Beethovenjahr ist bisher ein Jahr ohne Musik. Viele Musiker*innen sitzen in ihren Wohnungen und bangen um ihre Existenz, und sehr viele, ob sie nun existenziell getroffen sind oder nicht, versuchen sich irgendwie anders zu beschäftigen. Die Pianistin Sophie Pacini verlässt ihr Haus auch nur in Ausnahmefällen und verbringt deshalb viel Zeit an ihrem Privatflügel, in ihrer »Werkstatt«, wie sie sie nennt. Übt, reflektiert, übt. Das Musiker*innensein geht ja weiter. In der Community ist ein gewisser Trotz spürbar, der Wunsch, einfach so gut es geht so weiterzumachen wie bisher – und das äußert sich vor allem in überall auftauchenden Streaming-Videos in Sozialen Netzwerken. Tun wir uns damit einen Gefallen?

In eigener Sache

An dieser Stelle ein Dankeschön an meinen Klavierstimmer Robert Fies, der immer zu jeglicher Zeit alles für mich möglich macht 🙂

Robert Fies, Piano Fies ist der Klavierbauermeister unseres Vertrauens. Er bietet höchste Qualität im Verkauf und Reparatur. Zum Komplett-Service zählen der Wiederaufbau gebrauchter Steinway Flügel, Einstellen des Spielwerks  und klangliche Ausarbeitung in Stimmen und Intonation.

Tour Dates

VIP INFO

Erhalte regelmäßige Infos zu mir und meinen musikalischen Projekten

1 + 6 = ?